Angewandte Kinesiologie

 

Unter dem Gesichtspunkt der angewandten Kinesiologie ist Gesundheit die Fähigkeit des menschlichen Körpers, angemessen auf Umwelteinflüsse zu reagieren: chemische, mechanische, Energie, usw.

Folglich ist die Krankheit nichts anderes als das Ergebnis einer Verletzung der Anpassung des menschlichen Nervensystems an die Auswirkungen aggressiver Umweltfaktoren.

Methoden der angewandten Kinesiologie, die die angeborene Fähigkeit des Körpers, sich selbst zu heilen, aktivieren, ermöglichen es, das Nervensystem so auszugleichen, dass es auf äußere Einflüsse richtig und zeitnah reagieren kann.

Diese Methoden ermöglichen es, das optimale Behandlungsprogramm durch Bio-Feedback mit dem Körper zu wählen, d. h. ein "Gespräch" mit dem Nervensystem zu führen.

Dieses Gespräch findet durch das Hauptdiagnosewerkzeug der angewandten Kinesiologie statt - manuelle Muskeltests. Es basiert auf der Tatsache, dass das Nervensystem den Tonus verschiedener Muskeln als Reaktion auf ein Ungleichgewicht in der Funktion der inneren Organe oder Systeme verändert.

Die Methode der medizinischen angewandten Kinesiologie ermöglicht den Einsatz des gesamten Arsenals der Methoden der manuellen Therapie, der Pharmakologie, der Homöopathie, der Psychotherapie, um Verletzungen biochemischer Prozesse, endokriner und infektiöser Erkrankungen zu untersuchen.

 

 

Startseite Facharztpraxis für Physikalische und Rehabilitative Medizin (PRM) Alexander Niemann
Praxis Ihr Facharzt PRM Leistungsspektrum Diagnostik im Rahmen der PRM Behandlungsschwerpunkte Behandlungsspektrum Schröpfen Procain-Basen-Infusion Magnetfeldtherapie Botulinumtoxin (Botox) Angewandte Kinesiologie Sklerotome biometrische Korrektur nach Molotkov
Kontakt Anfahrt Sprechzeiten Impressum